TS3 auf einem Root Server installieren

In diesem Tutorial will ich euch zeigen, wie ihr euch unter Linux seinen eigenen Teamspeak 3 Server erstellen könnt. Was sie dafür benötigt ist ganz klar, ein Linux-Server. Das erste was ich euch empfehlen würde, ist ein neuen Benutzer anzulegen. Das Ganze funktioniert über den Befehl add User und dann den Namen des Benutzers. In diesem Fall in den Wehen Teamspeak sonst hat, einfach den Hintergrund, dass es sicherer ist ein neuen Benutzer anzulegen als direkt den Root-Benutzer zu verwenden.

User anlegen und Installation starten

Müssen wir den ganzen Benutzer noch ein Passwort wirklich ein sicheres Passwort setzen und nach der Eingabe des Passworts, müsst ja noch weitere Informationen. Geben Sie Name und Raumnummer und so weiter, eigentlich total unnötigen Kram, könnt ihr einfach mit Enter bestätigen. Einfach wie es geht um dann noch mal mit Y, also erst bestätigen Sie bei dir das gemacht habe, erstellen wir unter dem Verzeichnis / home mit dem Befehl MK dir einen neuen Ordner names Teamspeak 3. Haben wir dies gemacht gehen wir den gerade erstellt Benutzer die Berechtigung auf dieses Verzeichnis zuzugreifen. Das machen wir einfach mit dem Befehl ch und dann den Namen des Benutzers, also Teamspeak und dann dem Verzeichnis haben wir dies gemacht locken wir uns über dem Befehl su Teamspeak mit dem Benutzer ein Nomen betreten wird das Verzeichnis, dass du gerade erstellt haben.

Mit dem Befehl CD / home Teamspeak 3, wenn ihr euch fragt wie ich diese Autovervollständigung benutze, einfach Tab drücken und dann sollte das eigentlich schon angezeigt werden. Nun benötigen wir natürlich den Teamspeak Server, dafür gibt es zwei verschiedene Versionen einmal für die 32 bit Version und einmal für die 64 Bit Version. In meinem Fall benutze ich einen 64-bit Server und werde das ja auch diese Version benutzen, das ganze könnt ihr jetzt mit dem Befehl wget und dann dem Link zu Datei runterladen. Die beiden Links zu den neusten Version findet ihr in der Beschreibung, aber ich werd auch noch mal die Seite von Teamspeak direkt verlinken, falls es neuere Version gibt, dass sie dir ich direkt von dort runterladen können. Bestätigen wir das ganze mit Enter auch im dumm wie ihr seht handelt es sich hier um einen Archiv Samstag. Bz2 das Ganze müssen wir nur noch einpacken. Warum das ganze Funktion mit dem Befehl xfj und dann den Namen des Archivs ,also Teamspeak und dann könnt ihr auch wieder direkt abholen und es sollte Heck angezeigt werden, sondern soll das Ganze entpackt sein und wir betreten direkt das neu erstellte verzeichnis. Jetzt wir können wir uns über den Befehl erst einmal alle Dateien anzeigen lassen und wenn du direkt über eine Teamspeak 3 Lizenz verfügen, die die ihr hier diese direkt einfügen Falls Sie über eine Lizenz oder über non-profit oder über weitere Lizenzen habt. Ihr das getan könnt ihr über den Befehl. / PS3 dann wieder top drücken unterstrich minimal unter Franzke. Das sah ein Server starten wichtig ist dabei, dass ihr euch den Query admin login ausschreibt und das Admin Token, der Kriege ihn dazu dass er den Server später verwalten können und auch weitere server-instanzen erstellen können, also virtuelle Server Instanzen.

Admin Token für den TS3 Server

Beenden Server einmal, drücken von Steuerung C. So weil ich euch jetzt noch zeigen möchte, wie euren Teamspeak Server startet Stadt und neu startet nur zu starten gibt der 1. / TS3 Server unterstrich, statt dann einfach wieder Tab drücken start.sh dahinter. Gib dir ein Staat und den Server zu stoppen zu starten tschuldigung stop um den Server zu stoppen und restart einen Server neu zu starten. Uber die einzelnen Befehle noch mal in der Beschreibung verlegen. Wir wollen wir starten um zu testen ob wirklich alles funktioniert, sollte nun gestartet sein und wir können jetzt per Teamspeak Client auf diesen Server Verbindung her eingetragen, wie ihr seht sind wir auf dem Server gerade connected haben. Wir können jetzt natürlich noch das Admin Token was wir gerade erstellt habe hier eingeben, könnt ihr euch einfach dann am besten erstellt einfach rauskopieren und wie ihr seht habe ich den berechtigungsschlüssel erfolgreich benutzt und bin auch nur ein Administrator. Wir wollen den Server jetzt aber wieder stoppen und geben dafür ein den Befehl von gerade und dann einfach nur Stadt Start Stop wie ihr seht Dt6 aber nun gestoppt. Wenn ich Fragen zu diesem Text habt dann könnt ihr diese einfach unter dem Text stellen, da ich werde versuchen so schnell wie möglich drauf anzuworten. Wenn ihr euch fragt wir unter Windows einem TS3 Server stellt da hat der Josef bereits ein Video zu gemacht, das ganze werde ich ebenfalls in der Beschreibung verlinken. Also ich danke euch fürs lesen.